Kunst im Hotel

Erstellt am: Donnerstag, 23. Juni 2022

Unsere neue Kunstausstellung mit der Künstlerin Hanne Seifert

Die Ausstellung ist täglich geöffnet.

Ausstellungseröffnung:                                  Montag, 13. Juni 2022

Ausstellungsende:                                           Ende November 2022

Kontakt Künstlerin:                                        Hanne Seifert / Tel. 05401-45190

E-Mail:                                                              hannelore49124@gmail.com

 

Hanne Seifert, freischaffende Kunstmalerin

Kurzporträt

– freischaffende Künstlerin seit 2000

– Malerei in Öl und Acryl

– Leidenschaft, Begeisterung, Spontaneität, Lebensfreude, Experimentierfreudigkeit

sind die Eigenschaften, die ich zur eigenen Herausforderung mit Farben auf Leinwand setze.

Schwerpunkte

Als Künstlerin nehme ich mir die Freiheit, mich nicht festzulegen – weder auf die Motive noch auf bestimmten Stil. Ich habe mich jedoch in den letzten Jahren überwiegend auf die Spachteltechnik in Öl konzentriert. Für mich besteht der Reiz der Malerei in der Vielfalt der Darbietung – für das eigene Auge ebenso wie für das Auge des Betrachters.

Impressionistisch inspirierte Arbeiten spielen beispielsweise mit Erscheinungsformen wie Licht und Spiegelungen.

Gefühl, Harmonie und Bewegung sollen in meinen Bildern zum Ausdruck kommen. Ich liebe die Herausforderung, mit neuen Materialien zu experimentieren, wie z.B. in meiner neuen Linie mit Blattgold und Schlagmetall. Diese Bilder sollen Design und Schönheit ausstrahlen; deshalb haben fast alle meine Werke einen schlichten und zeitlosen Schattenfugenrahmen. Natürliches und auch künstliches Licht lassen die Bilder besonders intensiv strahlen.

Auch die Auftragsmalerei gehört zu meinem Repertoire.

Biographie

– geboren in Nordhorn und hier aufgewachsen; dort langjährige erfolgreiche Berufstätigkeit

– seit 2000 wohnhaft in Georgsmarienhütte / Landkreis Osnabrück

– überwiegend autodidaktische Orientierung, die in jahrelanger erfolgreicher Erfahrung und Praxis neue Techniken erprobt und groben Vorstellungen von einem Bild während der Ausgestaltungfreie Hand und spontane Realisierungschancen lässt.